Termine Allgemeines

Wichtige Elterninformation

.......................................................................................

 

 

Elterninformation der Direktion vom 19.11.2021

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, wird es ab Montag, 22.11.2021, wieder einen Lockdown in Österreich geben. Ich möchte Ihnen hiermit einige Informationen zur derzeitigen Schulsituation mitteilen.

 

Die Schulen bleiben geöffnet, für alle, die sie brauchen.

 

Die geplante Deutsch-Schularbeit der 4 Klassen wird verschoben.

 

Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick:

 

Die Maskenpflicht (Mund-Nasen-Schutz) gilt für alle Schüler*innen im gesamten Schulgebäude, auch in den Klassen- und Gruppenräumen.

Entsprechende Maskenpausen wird es geben.

 

Die Testung aller ungeimpfter und geimpfter Schüler*innen wird weiterhin durchgeführt (zweimal Antigen-Test und mindestens ein PCR-Test pro Woche).

 

Wir befinden uns derzeit alle in einer schwierigen Lebenssituation und deshalb ist es besonders wichtig, dass wir zusammenarbeiten. Weisen Sie Ihr Kind bitte auch darauf hin, dass es die Sicherheitsmaßnahmen ernst nimmt und diese auch einhält (Öffentliche Verkehrsmittel, Schule, Privatbereich usw.).

 

Die Direktion steht Ihnen jederzeit für telefonische Auskünfte unter der Telefonnummer 03452/ 82304 zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen, bleiben Sie gesund!

 

Mag. Edith Reichl (Schulleiterin)

 

.......................................................................................

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte! (Elternbrief vom 12.11.2021)

 

Aufgrund der derzeitigen angespannten Covid-19 Situation wurde für die steirischen Schulen eine neue Verordnung mit Gültigkeit ab Montag, dem 15. November 2021, herausgegeben.

 

Die steirischen Schulen befinden sich weiterhin in der Risikostufe 2, aber es werden einige Bestimmungen aus Risikostufe 3 in Kraft gesetzt:

 

Testungen:

Alle ungeimpften Schüler*innen (außer genesene) werden wie bisher verpflichtend dreimal wöchentlich getestet. Die Testtage sind weiterhin Montag (Antigen und PCR-Test) und Donnerstag (Antigentest). Externe Zertifikate von befugten Stellen werden anerkannt. Die freiwillige Teilnahme geimpfter/genesener Schüler*innen an Testungen ist möglich (Ausnahme: PCR-Test bei genesenen Personen innerhalb der ersten 90 Tage – Gefahr eines positiven Ergebnisses trotz mangelnder Infektiosität).

 

Mund-Nasen-Schutz (MNS):

Schüler*innen, Lehr- und Verwaltungspersonal haben außerhalb der Klassen und Gruppenräume eine MNS zu tragen.

 

Elternsprechtag:

Unser geplanter Elternsprechtag am Donnerstag, dem 02. Dezember 2021, muss abgesagt werden. Sie haben jedoch in der Woche vom 29. 11. bis 03. 12. 2021 die Möglichkeit, mit dem Klassenvorstand bzw. den Lehrer*innen Ihres Kindes telefonisch oder über MS Teams zu sprechen. Die Gesprächstermine werden Ihnen rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Zusätzlicher schulautonomer Tag:

Unser schulautonomer Tag am 07.01.2022 wurde steiermarkweit schulfrei gegeben (§ 2 Abs. 6 Schulzeitausführungsgesetz – verordnet). Der neue schulautonome Tag – Donnerstag, 23. 12. 2021 - wurde vom Schulforum mehrheitlich angenommen. Der letzte Unterrichtstag ist somit der 22. 12. 2021.

 

Wir befinden uns alle mitten in einer sehr schwierigen und herausfordernden Zeit, aber gemeinsam werden wir das Beste daraus machen. Auf diesem Wege möchte ich mich bei Ihnen für Ihre Mitarbeit und Unterstützung bedanken.

Für telefonische Auskünfte stehe ich Ihnen gerne unter der Telefonnummer 03452/82304 zur Verfügung.

 

Mit herzlichen Grüßen, bleiben Sie gesund!

 

Mag. Edith Reichl

Schulleiterin

 

.......................................................................................

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte! (Elterninformation vom 20.10.2021)

 

Ich möchte Ihnen einige wichtige Informationen für die nächsten Wochen mitteilen.

 

Herbstferien: Vom 25.10. bis 02.11.2021 ist schulfrei.

 

Die Covid-19 Testungen werden nach den Herbstferien weitergeführt.

Am ersten Schultag, Mittwoch, 03.11.2021 finden ein PCR-Test und ein Antigentest statt.

 

In der Woche danach gilt wieder der reguläre Testrhythmus:

Montag (Antigen- und PCR-Test) und Donnerstag (Antigentest).

 

Das Tragen von einem Mund-Nasen-Schutz (MNS) ist für Schüler/innen und Lehrer/innen im Schulgebäude außerhalb der Klassen- und Gruppenräume verpflichtend.

 

Mein Lehrer*innenteam und ich wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Ferienwoche.

 

Mit herzlichen Grüßen

Mag. Edith Reichl

Schulleiterin

.......................................................................................

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte! (Elterninformation der Direktion vom 01.10.2021)

 

Ab Montag, dem 04. Oktober 2021, gilt in der Steiermark Risikostufe 2.

 

Folgende Maßnahmen gelten in der Schule:

 

Testungen: Alle Schüler/innen, die nicht geimpft oder genesen sind, werden verpflichtend dreimal wöchentlich getestet (zweimal mit dem Antigen-Schnelltest, einmal mit dem PCR-Test). Die freiwillige Teilnahme geimpfter bzw. genesener Schüler/innen an den Testungen ist möglich (Ausnahme: Genesene Personen bis zum 90. Tag nach der Genesung sollen keinen PCR-Test machen, da das Ergebnis verfälscht sein kann).

 

Die Testtage bleiben gleich – Montag (Antigen- und PCR-Test) und Donnerstag (Antigentest).

 

Das Tragen von einem Mund-Nasen-Schutz (MNS) ist für Schüler/innen und Lehrer/innen im Schulgebäude außerhalb der Klassen- und Gruppenräume verpflichtend.

 

Die Risikostufe 2 gilt für mindestens drei Wochen.

 

Mit herzlichen Grüßen

Mag. Edith Reichl

Schulleiterin

 

.......................................................................................

 

Schulbeginn 2021/2022

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte! (Elterinformation der Direktion vom 07.09.2021)

 

Die Ferien sind zu Ende und ein neues Schuljahr beginnt. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit.

Ich möchte Sie zu Beginn des Schuljahres über einige wichtige Dinge in unserer Schule informieren.

 

Covid-19 – Maßnahmen:

Sie erhalten von dem Klassenvorstand Ihres Kindes eine Einverständniserklärung für die durchzuführenden Testungen. Bitte schicken Sie diese unterschrieben bis Freitag, dem 10.09.2021, an den Klassenvorstand zurück. Sie können die unterschriebene Einverständniserklärung spätestens am Montag, dem 13.09.2021, Ihrem Kind in die Schule mitgeben.

In den ersten drei Schulwochen werden ALLE Schüler*innen dreimal pro Woche in der Schule getestet (2 Antigentests, 1 PCR-Test mit Mundspülung), auch jene, die bereits genesen oder geimpft sind.

 

In der 1. Schulwoche:      Montag: Antigentest

                                       Mittwoch: PCR- und Antigentest

Ab der 2. Schulwoche:     Montag: PCR- und Antigentes

                                       Donnerstag: Antigentest

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bmbwf.gv.at/allesspuelt

 

ALLE Personen tragen außerhalb der Unterrichts- und Gruppenräume einen Mund-Nasen-Schutz.

Als Kommunikationsmittel zwischen Eltern und Lehrer*innen verwenden wir die App SCHOOLFOX.

Jedes Kind bekommt in der ersten Schulwoche auch ein Elternheft von seinem Klassenvorstand, dies ist ebenso ein wichtiges Kommunikationsmittel. Kontrollieren Sie dieses bitte regelmäßig.  

Im Elternheft befinden sich auch unsere Schulregeln und das Fairness – Abkommen unserer Schule (Seite 14 – 16). Bitte bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift im Elternheft, dass Sie diese wichtigen Informationen zur Kenntnis genommen haben.

 

Des Weiteren werden Sie vom Klassenvorstand Ihres Kindes zum Klassenforum und auch zu KEL (Kind – Eltern – Lehrer) Gesprächen eingeladen. Wir würden Sie darum bitten, diese Termine wahrzunehmen.

Es besteht auch die Möglichkeit, eine Sprechstunde beim jeweiligen Lehrer/ Lehrerin, nach einer vorangegangen telefonischen Terminvereinbarung in unserem Sekretariat, zu terminisieren. Die Termine für die Sprechstunden der Lehrer*innen im Schuljahr 2021/ 2022 werden Ihnen spätestens in der 3. Schulwoche bekannt gegeben.

 

Auch in diesem Schuljahr gibt es ein Aufgabenheft, in dem täglich die Hausübungen in den jeweiligen Gegenständen eingetragen werden. Wir bitten Sie um Unterstützung, dass Sie dieses Heft regelmäßig kontrollieren und darauf achten, dass Ihr Kind dieses in der Schule mit hat.

Wichtige Informationen erhalten Sie während des gesamten Schuljahres vom Klassenvorstand Ihres Kindes über Schoolfox bzw. finden Sie auf unserer Homepage.

Mein Lehrer*innenteam und ich wünschen Ihnen und Ihrem Kind einen guten Schulstart und ein erfolgreiches Schuljahr 2021/ 2022.

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Edith Reichl (Schulleiterin)

 

.......................................................................................

 

Unterrichtszeiten in der 1. Schulwoche 2021/2022

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Wir starten am MONTAG, dem 13.09.2021, in das neue Schuljahr 2021/22.

 

07:50 Uhr:         Schulbeginn für die Schüler*innen der 2. - 4. Klassen.

                  

08:45 Uhr:         Schulbeginn für die Schüler*innen der 1. Klassen.

                          Treffpunkt mit den Eltern vor dem Haupteingang des Schulgebäudes

 

Unterrichtsende für alle Schüler*innen: 11:30 Uhr

 

 

Unterricht in der 1. Schulwoche:

 

Dienstag bis Freitag:  07:50 – 12:35 Uhr (PROJEKTTAGE)

 

In der 1. Schulwoche findet KEIN Nachmittagsunterricht statt.

 

Beginn der Nachmittagsbetreuung:

Montag, dem 13.09.2021, in der 1.Schulwoche

 

 .........................................................................................................................

 

Arbeitsmittel für das Schuljahr 2021/2022 - Listen zum Download

 

Mittelschule I Leibnitz – sport&kreativ

Wagnastr. 7, 8430 Leibnitz, Tel.: 03452-82304, direktion@ms1leibnitz.stmk.schule